ästhetische Medizin

  • HautZentrum Zürich AG, eines der grössten Kompetenzzentren für ästhetische Dermatologie und Lasermedizin der Schweiz, ist der richtige Ansprechpartner für Ihre Anliegen rund um das Thema Anti-Aging und Ästhetische Medizin. Den Alterungsprozess der Haut zu verlangsamen, die äussere Erscheinung zu optimieren und das persönliche Wohlbefinden zu steigern sind Anliegen, die eine Beurteilung und Behandlung durch Fachspezialisten erfordern. Wir zeichnen uns aus durch fachgerechte Beratungen und einem breiten Spektrum modernster, nicht operativer und nicht invasiver Behandlungen.

     

    Faltenbehandlung und Anti-Aging

     

    Pigmentflecken und Hautunebenheiten

    • CO2 Laser
      Altersflecken, Tätowierungen, Alterswarzen, Hautzäpfchen, Pigmentflecken

    • Fraxellaser (1540)
      Aknenarben, Pigmentstörungen, Falten, unebene Haut

     

    Gesichtsrötungen

     

    Übermässiges Schwitzen (Hyperhidrosis)

    Übermässiges Schwitzen: Achselhöhle

     

    Dauerhafte Haarentfernung

    • Dioden Laser Light Sheer XC
      Dauerhafte Haarentfernung für Hauttyp I - IV: Gesicht, Achseln, Brust, Rücken, Beine, Bikinizone

    • Blitzlampe Max R Palomar
      Dauerhafte Haarentfernung für Hauttyp V und VI (dunkle Haut): Gesicht, Achseln, Brust, Rücken, Beine, Bikinizone

     

    Krampfadern und Besenreiser

  • Im Hautzentrum Zürich bieten wir Ihnen mit der Eigenblut-Therapie eine sehr effektive Anti-Aging-Behandlung ohne chirurgischen Eingriff an. Das Füllmaterial ist zu 100% biologisch, körpereigen und somit besonders gut verträglich.

    Die Eigenblut-Therapie reduziert die Falten, strafft die Haut und verbessert das Hautbild an folgenden Lokalisationen:

    • Gesicht
    • Dekolleté
    • Handrücken

     

     

    Methode 

    Aus der Armvene wird eine kleine Menge Blut abgenommen und anschliessend in einer Zentrifuge aufbereitet. Das dadurch gewonnene, hochkonzentrierte Blutplasma wird in die zu behandelnden Stellen mit einer feinen Nadel unter die Haut gespritzt. Die körpereigenen konzentrierten Wachstumsfaktoren fördern die Zellerneuerung und lösen somit einen natürlichen Anti-Aging-Effekt aus. 

     

    Wirkungseintritt/-dauer

    Nach ungefähr 4 Wochen erneuern sich die Zellen an den behandelten Stellen und die Haut glättet sich von innen. Die Wirkungsdauer variiert von Mensch zu Mensch. Der Verjüngungseffekt kann je nachdem sogar einige Jahre andauern.

     

    Nebenwirkungen

    Die Eigenblut-Therapie ist zu 100% biologisch und schliesst daher allergische Reaktionen und Unverträglichkeiten aus.

  • Vampir LiftingHollywood-Stars schwören auf die Eigenblut-Therapie und gehen damit an die Öffentlichkeit. Sie ist eine sehr effektive Anti-Aging-Behandlung und geschieht ohne chirurgischen Eingriff. Das verwendete Füllmaterial wird aus dem eigenen Blut gewonnen. Das Füllmaterial ist zu 100% biologisch, körpereigen und somit besonders gut verträglich.

    Wie funktioniert die Eigenblut-Therapie?

    Aus der Armvene wird eine kleine Menge Blut abgenommen, welches während ca. 20 Minuten in einer Zentrifuge aufbereitet wird. Das dadurch gewonnene, hochkonzentrierte Blutplasma wird in die zu behandelnden Stellen mit einer feinen Nadel unter die Haut gespritzt.

    Was sind die Vorteile?

    Die Eigenblut-Therapie nutzt die körpereigenen konzentrierten Wachstumsfaktoren sowie deren heilende und regenerative Eigenschaften zur Faltenglättung. Es fördert die Zellerneuerung und löst somit einen natürlichen Anti-Aging-Effekt aus. Da die Behandlung zu 100% biologisch ist, schliesst sie allergische Reaktionen und Unverträglichkeiten aus.

    Welche Anti-Aging-Effekte werden erreicht?

    Die Eigenblut-Therapie wird zur Faltenreduktion im Gesicht, am Dekolleté und Handrücken eingesetzt. Sie strafft die Haut und verbessert das Hautbild. Feine Falten werden sichtbar gemindert. Ebenso ist sie für die Stimulierung des Haarwachstums geeignet.

    Wie lange hält der Effekt?

    Ungefähr 4 Wochen nach der Behandlung bewirken die Wachstumsfaktoren eine lokale Zellerneuerung und Glättung der Haut von innen. Die Nachhaltigkeit des Effekts variiert von Mensch zu Mensch. Der Behandlungserfolg kann bis zu einigen Jahren erhalten bleiben.

    Interessieren Sie sich für eine Eigenblut-Therapie oder andere Anti-Aging-Behandlungen? Kontaktieren Sie uns für einen unverbindlichen Beratungstermin bei einem/einer unserer spezialisierten Ärzte oder Ärztinnen für ästhetische Medizin.

    Anmeldung:044 318 88 99

  • HautZentrum Zürich AG ist ein renommiertes Fachärzte- und Kompetenzzentrum. Das Spektrum reicht von der klassischen Dermatologie (Behandlung von Hauterkrankungen durch den Hautarzt) und Allergologie bis hin zur Plastischen Chirurgie und nicht-operativen Anti-Aging-Behandlungen der ästhetischen Medizin und Kosmetik. Wir vereinen langjährige Erfahrung, spezialisiertes Know-how und innovative Behandlungsmethoden.

     

    Fachärzte für Hautkrankheiten (Dermatologie) und Allergien

    Unsere Hautärzte behandeln Ihr Ekzem, Ihre Schuppenflechte und Ihren Haarausfall, entfernen aber auch Krampfadern und Besenreiser. Wir bieten Hilfe bei Akne, Erkrankungen von Nägeln, Schleimhäuten und Geschlechtskrankheiten. Ebenso sind wir Ihr Ansprechpartner bei der Muttermalkontrolle und operativen Entfernung von Hautkrebs. Mit Ihren Anliegen zu Allergien und neuesten Therapien zur Desensibilisierung sowie immunologischen Erkrankungen sind Sie bei unseren Fachärzten in den besten Händen.

     

    Spezialisten für ästhetische Medizin und plastische Chirurgie

    Bei ästhetischen Behandlungen erfüllen wir dank unserer langjährigen Erfahrung in operativen und nicht operativen Techniken höchste Erwartungen. Sei es bei der Hautstraffung mit Radiofrequenz und Laser, bei der Faltenbehandlung mit Mesotherapie, Botulinum, Hyaluronsäure und Fillernoder bei der Augenlidstraffung

     

    Wir tun unser Bestes für Sie

    Wir passen unsere Behandlungen laufend den neuesten medizinischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen an, um den höchsten Qualitätsstandard zu gewährleisten. Unser rund 30-köpfiges Team, bestehend ausFachärzten, medizinischen Praxisassistentinnen, Kosmetikerinnen, dermatologisch geschulten Fusspflegerinnen und Podologinnen, arbeitet Hand in Hand.

    Zertifiziertes Weiterbildungszentrum für angehende Fachärzte und Fachärztinnen

    Als Kooperationspartner des Universitätsspitals Zürich ist das HautZentrum Zürich eine vom Berufsverband der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH) anerkannte Weiterbildungsstätte zur Erlangung der Facharzttitel Dermatologie und Venerologie (2 Jahre) sowie Allergologie und klinische Immunologie (6 Monate).

    Das Schweizerische Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung (SIWF) hat das Hautzentrum Zürich als Weiterbildungsstätte für Assistenzärztinnen und Assistenzärzte in den Fachgebieten Dermatologie und Venerologie anerkannt.

     

    Dr. med. Martin Kägi

    Das HautZentrum Zürich wurde 1998 von Dr. Martin Kägi gegründet und ist seit 1. Januar 2016 eine Aktiengesellschaft. Dr. Martin Kägiist Eigentümer, leitender Arzt und Facharzt für Dermatologie (Hautarzt), Allergologie und Immunologie sowie Spezialist für Ästhetische Medizin. Als Netzwerkpartner der Ärztegruppe Medical Wellness steht er auch im Dolder Grand Hotel in Zürich für dermatologische Beratungen sowie ästhetische Behandlungen der Haut zur Verfügung.

     

    Artzttermine

    Dr. med. Martin Kägi
    044 318 88 99

    Dr. med. Tanja Tschannen
    044 318 88 99

    Dr. med. Monika Prestin
    044 318 88 76

    Dr. med. Roberto Lo Presti
    044 318 88 76

    Dr. med. Timo Treeter
    044 318 88 76

    Dr. med. Thomas Kölbl
    044 318 88 76

     

    Samstagssprechstunde

    Dr. med. Frido Malzacher
    044 318 88 99

     

    Kosmetik

    044 318 88 78

     

    Podologie

    044 318 88 76

    Martin Kaegi Startseite1
    Dr. med. Martin Kägi

    Leitender Arzt

    HautZentrum Zürich AG
    Schaffhauserstrasse 355
    8050 Zürich
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.hautzentrum-zuerich.ch
    Terminanfragen bitte nur telefonisch

  • HautZentrum Zürich AG ist ein international renommiertes Fachärzte- und Kompetenzzentrum für:

    • Klassische und operative Dermatologie, Venerologie und Phlebologie
    • Allergologie und klinische Immunologie
    • Ästhetische Dermatologie und Lasermedizin
    • Plastische und ästhetische Chirurgie
    • Kosmetik
    • Podologie

    Unsere Hautärzte und Hautärztinnen sind Ihr Ansprechpartner bei allen Haut-, Haar- Schleimhaut-, Venen- oder Geschlechtskrankheiten, ebenso bei der Hautkrebsvorsorge und der operativen Entfernung von Hauttumoren.

    Mit Ihren Anliegen zu Allergien und anderen immunologischen Erkrankungen sind Sie bei unseren spezialisierten Fachärzten in den besten Händen.

    Wir zeichnen uns aus durch individualisierte Methoden der ästhetischen Medizin, plastischen Chirurgie und Lasermedizin sowie einem breiten Spektrum an Anti-Aging-Behandlungen. Dank unserem Knowhow in operativen und nicht operativen Techniken lassen sich höchste Erwartungen erfüllen.

    Die Behandlungen im HautZentrum Zürich entsprechen dem höchsten Standard und werden laufend den neuesten medizinischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen angepasst. Unser rund 30-köpfiges Team, bestehend aus spezialisierten Fachärzten, ausgebildeten Kosmetikerinnen, dermatologisch geschulten Fusspflegerinnen und medizinischen Praxisassitentinnen, arbeitet Hand in Hand.

    Das Hautzentrum Zürich wurde 1998 von Dr. med. Martin Kägi gegründet und ist seit 1. Januar 2016 eine Aktiengesellschaft. Dr. Martin Kägi ist Eigentümer, leitender Arzt und Facharzt für Dermatologie (Hautarzt), Allergologie und klinische Immunologie sowie Spezialist für ästhetische Medizin.

     

    Arzttermine

    044 318 88 99

    044 318 88 76

    Kosmetik

    044 318 88 78

    Podologie

    044 318 88 76

    HautZentrum Zürich AG
    Schaffhauserstrasse 355
    8050 Zürich-Oerlikon
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.hautzentrum-zuerich.ch

     

     

  • Im Hautzentrum Zürich bieten wir Ihnen mit der Profiloplastik eine nicht-invasive Behandlung an zur Harmonisierung Ihrer Gesichtsproportionen. Sie eignet sich für Frauen und Männer, die ihr Profil als disharmonisch und nicht stimmig empfinden. Im Fokus der Behandlung stehen Augen- und Stirnpartie, Schläfen, Nase, Wangen, Lippen und Kinn.

    Goldener Schnitt – die natürliche Schönheitsformel

    Natürlich schöne Gesichter unterliegen einer ganz bestimmten mathematischen Formel, besser bekannt als der goldene Schnitt. Stehen die einzelnen Gesichtspartien in einem Verhältnis von 1 zu 1,618 spricht man von perfekter Harmonie. So soll der Augenabstand im Verhältnis zur Breite des Gesichts von Ohr zu Ohr sein - ebenso der Abstand der Augen zum Mund im Verhältnis zur Gesichtslänge vom Haaransatz bis zum Kinn. Zieht man eine horizontale Linie von den Pupillen nach unten, müssen die Lippen genau dazwischen liegen. Lippen sollten 1,6-mal grösser als der untere Teil der Nase sein und bei natürlich schönen Lippen ist die die Unterlippe 1,6-mal grössere als die Oberlippe.

    Attraktive Gesichtsmerkmale

    Auch die Ausprägung der Gesichtsmerkmale definiert die Attraktivität eines Gesichts. Pralle Wangen, eine ebenförmige Nase und ein wohlgeformtes Kinn vermitteln Jugendlichkeit und Gesundheit. Mit zunehmendem Alter verliert die Wangenpartie an Volumen und das Gesicht kann müde und alt erscheinen. Die meisten, die sich an ihrer Nase stören, haben eine Höckernase oder eine Sattelnase. Während ein zu kleines oder fliehendes Kinn mangelnde Durchsetzungsfähigkeit ausstrahlen kann, wirkt ein zu grosses, markantes Kinn insbesondere bei Frauen als zu hart und männlich.

    Methode

    Ausgangslage der Behandlung ist eine Gesichts-/Profilanalyse nach dem Prinzip des goldenen Schnitts. Je nach Befund können Gesichtspartien und -Merkmale wie Augen- und Stirnpartie, Nase, Lippen, Kinn, Wangen durch den kombinierten Einsatz nicht-invasiver Methoden der ästhetischen Medizin (Hyaluronsäure-Filler, Botulinum, Mesotherapie), neumodelliert und harmonisiert werden.

    Ergebnis

    Die Profilplastik bringt Ihre natürliche Schönheit hervor. Sie wirken nicht nur freundlicher und dynamischer, sondern auch vitaler, entspannter und jugendlicher. Nicht zuletzt kann die Behandlung Ihr Selbstbewusstsein positiv beeinflussen.

    Nachhaltigkeit

    Je nach behandelter Gesichtspartie und verwendeten Methoden kann die Wirkung 12 bis 24 Monate anhalten, in Einzelfällen jedoch auch kürzer oder länger. Auffrischungs- und Nachbehandlungen halten das gewünschte Ergebnis aufrecht.